4ING-Genderbefragung

Umfrageergebnisse: die Zahlen der Studienanfänger/innen 2008/2009 zeigen erfreulicherweise weiter Anstieg. Dies betrifft auch den Anteil von Frauen, die ein Studium in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern aufnehmen. Ergebnisse über zugrundliergende strategische Entscheidungen bzw. konkreten Maßnahmen und Rahmenbedingungen.

Um die Attraktivität der Ingenieurwissenschaften
und Informatik für Frauen nach außen sichtbarer zu machen, wurde in der Zeit vom 1. Februar
bis zum 15. April 2010 eine Umfrage unter 75 Fakultäten bzw. Fachbereichen durchgeführt.

Dateityp: pdf
Kategorien: Bildungsversprechen
Schlagwörter: Attraktivität von 4ING-Studienfächern, Befragung, Gender, Jahr 2010, Studentinnen in 4ING-Fachbereichen, Studie