Microcredentials

Kurzzeitige Lernformate sollen den flexiblen und bedarfsorientierten Kompetenzerwerb ermöglichen. Dieses Konzept der Microcredentials hat in bildungspolitischen Diskursen um Lebenslanges Lernen und wissenschaftliche Weiterbildung an Bedeutung gewonnen. Dabei werden Microcredentials gegenwärtig als Lösung diskutiert, dem erhöhten Bedarf an kürzeren Kursangeboten sowohl im Online- als auch im Hybridformat (blended learning) gerecht zu werden

Dokumentation der Beiträge zum Umgang mit Microcredentials

Dateityp: www
Kategorien: Bildungsversprechen, Fachkultur, Vernetzung
Schlagwörter: Bologna Prozess, Extern, Jahr 2023, kurzzeitige Lernformate, Microcredentials, Tagung