Mitgliedschaften

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Forschungsleistungen und unsere Rolle als Problemlöser sichtbarer werden. Dies tun wir in enger Kooperation mit außeruniversitären Forschungspartnern und der Industrie sowie über Mitgliedschaften in entsprechenden Institutionen auf nationaler und europäischer Ebene.

ASIIN Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften und Mathematik (ASIIN e.V.)

Bei der Akkreditierung von Studiengängen sollte die Fachlichkeit höchste Priorität genießen. Daher sind wir seit 2015 Mitglied der Akkreditierungsagentur ASIIN und tragen dort im Interesse unserer vier Fakultätentage zu einem ausgewogenen Stimmbild bei.

MINTvernetzt

Seit unserer Gründung engagieren wir uns dafür, mehr Frauen für unsere Fächer zu gewinnen. Daher haben wir am 17.06.2008 das Memorandum im Pakt für Frauen in MINT-Berufen durch unsere damalige Vorständin Prof. Dr. Ursula van Rienen mitgezeichnet (Link auf Memorandum). Gemeinsam mit den Verbundpartnern von MINTvernetzt fördern wir die Teilhabe von Frauen auf allen Ebenen.

Nationales Mint Forum (NMF)

Vom Kindergarten über Schule und Studium gilt es, junge Menschen über geeignete Bildungsformate für MINT-Themen zu gewinnen. Seit 2011 sind wir Mitglied im NMF, um uns mit den Partnern aus Industrie und Wissenschaft, privaten und öffentlichem Sektor dafür einzusetzen.

Europäische Gesellschaft für Ingenieur-Ausbildung (SEFI)

Um die Besonderheiten der deutschen Ingenieuraus-bildung und -promotion auf EU-Ebene Sichtbarkeit und Anerkennung zu verschaffen, sind wir seit 2009 Mitglied von SEFI, dem größten europäischen Netzwerk für Ingenieurausbildung.

EUA Council for Doctoral Education (EUA-CDE)

Seit 2012 engagieren wird uns gemeinsam mit vielen anderen Partnern im EUA-CDE bspw. für die Idee, dass die Promotion keine Studium Ausbildung, sondern eine Berufstätigkeit ist, die auch finanziell zu honorieren ist.